Bauwagenaktionswoche in Hannover Sahlkamp

Hannover, 28.08.2021

Zum Abschluss von KoopLab gab es vom 24. bis 27. August die „Bauwagen-Aktionswoche“ am Wiehenweg, bei der viel los war. Am Dienstag begann diese mit der „Weltall-Rätselsuche“ für die jüngeren Besucher, eine aktive Schnitzeljagd durch den Sahlkamp, die von einer spannenden Geschichte gerahmt wurde: Eine Gruppe von Kindern wurde zur Hilfe gerufen um einen Schatz zu suchen, den eine Raumstation versehentlich über dem Sahlkamp verloren hatte. Die Hobbyastronaut_innen arbeiteten sich von Station zu Station durch den ganzen Stadtteil, wobei die Aufgaben nur als Team zu bestehen waren. Am Ende fanden sie tatsächlich einen „Weltraumschatz“, der sich hinter einem der Bauwagenräder verklemmt hatte. Ein Picknick und das Basteln von „Weltraum-Flummies“ rundeten den schönen Tag ab.

Der Donnerstag bot unter dem Motto „MiniaTour – Saiten und Tasten am Lastenrad“ einen Musik-Spaziergang durch den Stadtteil. An drei Stationen im Märchenweg und dem Spessartgarten gab musikalische Highlights von Künstler_innen aus dem Sahlkamp, mit Liedern und verschiedenen Instrumenten. Neben den angemeldeten Gästen erfreuten sich auch viele Passant_innen an der schönen Musik. Zum Abschlusskonzert gab es die Möglichkeit, gemeinsam zu jammen und spontan mit zu musizieren. Im Rahmen der Veranstaltung wurde dem NaDu-Kinderhaus ein Set Trommeln und Percussions übergeben, die das Fundament für dessen neue Trommelgruppe legen sollen.

Die „Quatsch-Olympiade“, welche am Freitag stattfinden sollte, musst leider aufgrund schlechten Wetters abgesagt werden. Doch am 30. September wollen wir diese pünktlich zum Projektende nachholen. Deshalb heißt es jetzt noch einmal: Die „Quatsch-Olympiade“ lädt ein! Schmeißt euch am 30. September in euer tollstes Trainingsoutfit – bei dieser Olympiade gibt es verschiedene Disziplinen zu meistern, unter anderem das „Chaos-Dosen-Werfen“ oder „Bratpfannen-Tischtennis“. Natürlich können die besten Athlet_innen auf herausragende Preise hoffen! Bei Interesse meldet euch für mehr Infos bei Manja Taylor im SAZ (Tel.: 0511-70036735 oder E-Mail: saz@spats-hannover.de)

Wir danken dem NaDu-Kinderhaus, dem SAZ, dem NaDiLa und dem Stadtteiltreff Sahlkamp für die tolle Zusammenarbeit.

 

Freie Universität Berlin
HELMHOLTZ - Zentrum für Umweltforschung - UFZ
ILS - Institut für Landes- und Entwicklungsforschung gGmbH