Das KoopLab Team

Das KoopLab Team ist ein Verbund von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von drei deutschen Forschungsinstitutionen, das unsere Teilprojekte begleitet. Wir arbeiten gemeinsam, um Erkenntnisse aus den Projektergebnissen zu gewinnen. Das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück übernimmt die Leitung des Projektverbunds und die Begleitung des Standorts in Hannover. Das ILS Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung befasst sich mit dem Teilprojekt in Dortmund, während das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) sich dem Fall Leipzig widmet.

Verbundleitung -

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)

Hannover -

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)

Dortmund -

ILS- Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung

Leipzig -

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ
Universität Osnabrück
IMIS - Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien
HELMHOLTZ - Zentrum für Umweltforschung - UFZ
ILS - Institut für Landes- und Entwicklungsforschung gGmbH