KoopLab Dortmund bei der WissensNacht Ruhr 2018

Das Team stellt KoopLab mit Exkursionen in die Dortmunder Nordstadt vor

Bei der diesjährigen WissensNacht Ruhr am 28. September 2018 präsentiert sich die Metropole Ruhr als ein einzigartiges Zentrum der Wissenschaft und riesiges Forschungslabor. Daran beteiligt sich das KoopLab Projektteam Dortmund.

Das Team wird Exkursionen in die Dortmunder Nordstadt leiten, die über den Stadtteil als Ankunftsquartier und das Zusammenleben in Vielfalt informieren. Den Rundgang organisiert das ILS in Kooperation mit der Stadt Dortmund (Koordinierungsstelle „nordwärts“) sowie dem Planerladen e. V.

Im Rahmen der WissensNacht Ruhr 2018 bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zwischen 16 und 22 Uhr an rund 30 verschiedenen Orten im Ruhrgebiet Vorträge und Diskussionen, Mitmach-Aktionen, Exkursionen und Führungen sowie weitere Programmpunkte für Jung und Alt an. Die diesjährige WissensNacht Ruhr findet nach den erfolgreichen Veranstaltungen im Jahr 2014 und 2016 bereits zum dritten Mal statt.

Wir laden Sie herzlich ein, am Nordstadtrundgang und/oder den zahlreichen anderen Veranstaltungsangeboten teilzunehmen. Das Gesamtprogramm und weitere Informationen rund um die WissensNacht Ruhr 2018 finden Sie hier.

Universität Osnabrück
IMIS - Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien
HELMHOLTZ - Zentrum für Umweltforschung - UFZ
ILS - Institut für Landes- und Entwicklungsforschung gGmbH