Vortrag in Cardiff

Kritische Reflektionen zu Reallabore

Am 30. August 2018 präsentieren Antonie Schmiz und Charlotte Räuchle auf der jährlichen internationalen Konferenz der Royal Geographical Society in Cardiff ihren Vortrag „Real-World Laboratories in (Post)Migrant Societies? Critical Reflections“. Den Vortrag halten sie im Rahmen des Panels „Hierarchy and inequality in research: Practices, ethics and experiences“, das sich mit dem Verhältnis zwischen Forschenden und ihren Forschungssubjekten beschäftigt. So wird im Vortrag besonders diskutiert, inwiefern das Instrument des Reallabors partizipative Forschung in Ankunftsquartieren ermöglicht oder ob mit ihm nicht gerade bestehende Hierarchien im Feld verstärkt werden.

Mehr Informationen zur internationalen Konferenz der Royal Geographical Society im Jahr 2018 finden Sie hier (auf Englisch).

Universität Osnabrück
IMIS - Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien
HELMHOLTZ - Zentrum für Umweltforschung - UFZ
ILS - Institut für Landes- und Entwicklungsforschung gGmbH